Wasserbett richtig entlüften

Diese Seite teilen:

Blog FAQ Wasserbett richtig entlüften

Sie entlüften Ihr Bett ständig aber es gluckert schon wieder sobald Sie die Verschlusskappen schließen? Dann ist dieser Artikel wie für Sie gemacht, der einfachste Weg sein Wasserbett zu entlüften.

 

Bitte beachten: Bei jeglicher Arbeit an und mit den Wasserkernen sollten Uhren, Ringe etc. abgelegt werden. Achten Sie auch darauf keine ungebrauchten Gegenstände an sich oder in den Hosentaschen zu tragen. Wir können für unsere Ratschläge keine Haftung übernehmen. 

 

Was wird benötigt?

-> eine Entlüftungspumpe (inkludiert bei den Set's Comfort und Deluxe)

-> ein Handtuch

-> Optional: eine zweite Person

 

Montieren der Entlüftungspumpe

Die Entlüftungspumpe ist ein günstiges und zugleich tolles Gadget, um Ihr Wasserbett schnell und einfach zu entlüften. Die Entlüftungspumpen besitzen das gleiche Gewinde, wie es der Einfüllstutzen Ihres Wasserbettes hat. Um die Pumpe zu montieren legen Sie Ihre Hand rund um den Einfüllstutzen und drücken diesen leicht nach unten - so wird sichergestellt das keine zusätzliche Luft beim öffnen in den Wasserkern gelangt. Entfernen Sie anschließend den äußeren Sicherheitsverschluss und entnehmen Sie die Verschlusskappe. Die Entlüftungspumpe wird nun aufgeschraubt und der Einfüllstutzen kann losgelassen werden.

 

Grobe Luft entfernen

Die Entlüftungspumpe sollte dank ihrem Gewinde eine Luftdichte Verbindung zum Einfüllstutzen herstellen. Ziehen Sie die Pumpe samt Einfüllstutzen nun mit Gefühl in die Höhe, eine große Menge an Luft sollte sich bereits hiermit unter dem Einfüllstutzen sammeln. Beginnen Sie mit dem abpumpen der Luft - versuchen Sie kein Wasser in die Entlüftungspumpe zu saugen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis keine Luft mehr nachkommt.

 

Oberflächliche Luft entfernen

Während eine zweite Person die Entlüftungspumpe sanft in die Höhe zieht, kann mithilfe eines Handtuches die oberflächliche Luft in Richtung des Einfüllstutzens gewischt werden. Dazu rollen Sie Ihr Handtuch in der Länge nach, spannen dieses beginnend beim Kopfende über die Matratze und ziehen die Luft mit gleichmäßigen Bewegungen in Richtung des Einfüllstutzens. Die ankommende Luft kann wieder über die Entlüftungspumpe abgesaugt werden. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis keine Luft mehr nachkommt.

 

Versteckte Luft entfernen

Bei Wasserkernen sammelt sich gerne Luft in den Ecken sowie im unteren Vließgewebe. Beginnen Sie am Kopfende des Wasserkerns zunächst damit, die Ecken mit der flachen Hand mehrmals nach unten zu drücken. Stemmen Sie Ihr Gewicht mit der flachen Hand anschließend vom Kopfteil bis zum Einfüllstutzen, die Luft in den Vließschichten sollte sich somit lösen. Um die Luft zum Einfüllstutzen zu Transportieren benützen Sie erneut Ihr Handtuch, die ankommende Luft kann anschließend über die Entlüftungspumpe abgesaugt werden.

 

Luft im Wasserkern suchen

Spreizen Sie Ihre Finger nach unten und klopfen Sie damit Ihre Wasserbettmatratze ab. Sollte sich noch Luft darin verstecken, kann diese hiermit leicht ausfindig gemacht werden.

 

Demontieren der Entlüftungspumpe

Sobald die Luft aus der Wasserbettmatratze entfernt wurde, ist es wichtig, die Entlüftungspumpe wieder sorgfältig zu demontieren. Legen Sie nun wieder Ihre Hand rund um den Einfüllstutzen und drücken diesen leicht nach unten - so wird sichergestellt das keine zusätzliche Luft beim öffnen in den Wasserkern gelangt. Schrauben Sie die Entlüftungspumpe wieder ab und drücken Sie den Einfüllstutzen soweit nach unten, bis der Wasserstand die Oberkante des Stutzens erreicht hat - verschließen Sie anschließend den Einfüllstutzen zuerst mit der inneren Verschlusskappe und anschließend mit dem äußeren Sicherheitsverschluss. 

 

Übersicht des Blog's / FAQ's

Wasserbetten online bestellen

Wasserbettmatratze - worauf achten?

Die richtige Wasserbettwartung

Wasserbettrahmen kaufen - worauf achten?

Wasserbettheizung austauschen

-> Wasserbett richtig entlüften

Wasserbett selbst zusammenstellen

Wasserbettsockel erhöhen

 

Sie haben eine Frage, vermissen ein Kapitel oder würden unseren Blog gerne erweitern? Schreiben Sie uns einfach auf office@twohands.at - wir kümmern uns gerne darum!


 Das Team von TwoHands wünscht einen angenehmen Schlaf!

Ihr Wellnesspartner aus Korneuburg für Niederösterreich, Burgenland und Wien.


Download
Wasserbett richtig entlüften
Wasserbett richtig entlüften.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0